TERMINE — Übersicht #DIE LINKE.FFM

TERMINE — Übersicht #DIE LINKE.FFM

11. September 2020
/
Comments Closed

Termin – Übersicht

> Material   > Termine in Frankfurt   > Online-Veranstaltungen   > Arbeitsgruppen   > Stadtteilgruppen   > Themengruppen

 

Allgemeine Termine in Frankfurt

 

Freitag 11.09. – Sonntag 13.09.2020, ab 18:00 Uhr Die Konferenz für Klimagerechtigkeit

Organisiert von frankfurtforfuture.org >> Zum Programm !

im Offenes Haus; Studierendenhaus, Unicampus Bockenheim, Mertonstr. 26-28 (Bockenheimer Warte — U6/U7, U4)

 

Samstag 12.09.2020, ab 14:00 Uhr,

Demonstration „Verspielt Verkauft Abgezockt“ 

Demo gegen den Mietenwahnsinn und die Verdrängung im Gallus

An der Galluswarte

 

Ab 15:00 Uhr – 20:00 Uhr:

Das Stadtteilfest „Gemeinsam Gallus – Solidarisches Abstandsfest“

Auf der Frankenallee / Ecke Hufnagelstraße

Aufruf durch: Eine Stadt für Alle, Wem gehört die ABG? und Solidarisches Gallus

Weitere Informationen gibt es hier: Facebook-Event!

mit Livemusik, Infoständen, Diskussionsbeiträge, Getränken, Aktionsstand zum Vorbereiten von Plakaten und Transparenten u.v.m.

Mehr Infos im Facebook-Event! der Stadtteilgruppe.

 

 

Montag 14.09.2020, 19:00 Uhr Plenum DIE LINKE.FFM im September

Thema: ‚Mobilität für alle – Verkehrswende durchsetzen‘

Diskussion des Kapitels aus dem Entwurf des Kommunalwahlprogramms 2021

Vorgestellt durch: Luca Hemmerich (Mitglied Kreisvorstand)

Der Programmentwurf gibt’s hier als PDF Download !  Diskussionsgrundlage für den Abend ist das  Kapitel 5 ‚Mobilität für alle – Verkehrswende durchsetzen‘.

Des Weiteren gibt es erste Anmerkungen am Kapitel 5 durch die ‚AG Verkehrswende Links gedreht‘ Zu den Änderungsvorschlägen!

im Gewerkschaftshaus, Wilhelm-Leuschner-Saal, Wilhelm-Leuschner-Str 69-77

 

 

Samstag 19.09.2020, ab 14:00 Uhr Demonstration Eine klimagerechte Stadt für Alle! Grüne Lunge bleibt!

Forderungen: -Klima retten! –  Mietenwahnsinn & Instone AG stoppen! – Biodiversitätskollaps verhindern! – Verkehrswende jetzt!   Zum Facebook-Event!

Rad-Route: 14h ab Mainkai  –  Fuss-Route: 15h ab Friedberger Platz

 

Samstag 19.09.2020, 15-17 Uhr Aus neu mach alt? 

Kritischer Rundgang durch die Neue Altstadt.

mit Eyup Yilmaz (wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer),

und Philipp Krüpe (Institut für Grundlagen moderner Architektur und Entwerfen – IgmA an der Universität Stuttgart); Weitere Informationen auf der Internetseite der RömerFraktion!

Treffpunkt vor dem Haus am Dom (Domplatz 3):

 

Dienstag 22.09.2020, 15:00 Uhr Treffen zur Vorbereitung der KAV-Wahl (Kommunale Ausländer*innen-Vertretung). Wir laden alle Beteiligte und Interessierte sehr herzlich ein.

Im Parteibüro, Allerheiligentor 2 – 4

 

Freitag 25.09.2020, Globaler Klimastreik-Tag

 

Dienstag 29.09.2020, 19:00 Uhr Kommunal- & Sozialpolitik in Zeiten von Corona.

Podiumsdiskussion im Titania Theater in Bockenheim und im Livestream von Zuhause: www.dielinke-im-roemer.de  oder Youtube-Kanal „Freies Schauspiel Ensemble Frankfurt“

 

24./25.10.2020,  Kreismitgliederversammlung (KMV)  DIE LINKE.FFM

Auf dieser KMV wollen wir das Programm zur Kommunalwahl (März2021) diskutieren und verabschieden.

Den ersten Entwurf des Kreisvorstandes findet ihr hier als PDF Download !

Nähere Infos folgen!

Saalbau Zeilsheim, Bechtenwaldtstr. 17 (Höchst;  ab hier Bus 54)

 

 

— Stadtteilgruppen

 

Stadtteilgruppe Gallus,Gutleut,BhfViertel,Innenstadt (Ortsbezirk 1)

Mittwoch 09.09.2020, 19:00 Uhr Treffen der Stadtteilgruppe /Stammtisch

im Hinterhof Sindlinger Str. 4.

Kontakt: daniela.mehler@mailbox.org

 

Stadttteilgruppe Bockenheim/Westend (Ortsbezirk 2)

Kontakt: b.woellner@web.de

 

Stadteilgruppe Nordend (Ortsbezirk 3)

Kontakt: uwe.bambusch@web.de

 

Stadtteilgruppe Bornheim-Ostend (Ortsbezirk 4)

Kontakt: carstenErnst@web.de

 

Stadtteilgruppe Süd (Ortsbezirk 5)

Die Stadtteilgruppe trifft sich regelmäßig via Telefonkonferenzen. Zugangsdaten bitte über Kontakt erfragen!

Kontakt: marlis.gutmann@gmx.de

 

Stadtteilgruppe Höchst und westliche Stadtteile (Ortsbezirk 6)

Kontakt: Dominike Pauli (dominikepauli@web.de)

 

Stadtteilgruppe Rödelheim, Hausen, Praunheim, Westhausen u. Industriehof) (Ortsbezirk 7)

Kontakt: Helmut Furtmann (helmutfurtmann@web.de)

 

Stadtteilgruppe Heddernheim, Niederursel (Ortsbezirk 08)

Weitere aktuelle Termine findest Du auf der Homepage der Stadtteilgruppe !

Mittwoch 08.09.2020, 18:30 Uhr Treffen der Stadtteilgruppe;

„Wohnen in Heddernheim u. Niederursel (Ortsbezirk 08) – Teil 2“

Öffentliche Informations- und Diskussionsveranstaltung

Kontakt: K.D. Schulze: OGR8@hotmail.de

 

Stadtteilgruppe Ginnheim, Dornbusch, Eschersheim (Ortsbezirk 9)

Kontakt über das Parteibüro: 069-98971546; buero@linke-frankfurt.de

 

Stadtteilgruppe Eckenheim, Preungesheim, Berkersheim, Frankfurter Berg, Bonames (OBR 10 )

Kontakt über: p.glanz@outlook.com

 

Stadtteilgruppe Nord (Ortsbezirke 13-15)

Hier gibt es leider keine Stadtteilgruppe. Kontakt über

Parteibüro: 069-98971546; buero@linke-frankfurt.de).

 

Stadtteilgruppe Kalbach, Riedberg (Ortsbezirk 12)

Hier gibt es leider keine Stadtteilgruppe. Kontakt über

das Parteibüro: 069-98971546, buero@linke-frankfurt.de

 

Stadtteilgruppe Ost, Riederwald, Seckbach, Fechenheim, Bergen-Enkheim (Ortsbezirk 11 und 16)

Kontakt: Johannes Riedel j.j.riedel@web.de

 

Linksjugend/Solid

Kontakt: solid-ffm@gmx.de

 

DIE LINKE.SDS

Kontakt: sds-ffm@hotmail.de oder  0176 – 722 82 658 (Naisan)

 

 

— Arbeitsgruppen

 

Aktionsgruppe Mietentscheid, Nulltarif“

Dienstag 21.09.2020, 18:00 Uhr Treffen der AG

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, Ort bitte erfragen über

Kontakt: lucahemmerich@yahoo.de

 

AG BuG — Betrieb und Gewerkschaft

Morgen / Donnerstag 10.09.2020, 18:30 Uhr Treffen der AG BuG (online)

Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/84952838899
Meeting-ID: 849 5283 8899
Schnelleinwahl mobil
+496938079883,,84952838899# Deutschland
+496950502596,,84952838899# Deutschland
Kontakt: klaus.weiherer@t-online.de

 

AG FELIA (Frankfurter Erwerbslose in Aktion)

Kontakt: felia.elotreff@gmail.com

 

AG Frieden und internationale Politik

Kontakt: stefanieht@gmx.de , 069-527918

 

AG Ökonomie

Möchtest du bei uns mitmachen und nähere Infos über unsere AG Ökonomie?  

Dann schreib uns bitte an: kraema@gmx.de  Wir melden uns.

 

AG Planen Bauen Wohnen (der Fraktion im Römer)

Treffen der AG finden statt am:

Dienstag 22.09.2020; Dienstag 03.11.2020 jeweils um 19:00 Uhr (!)

sowie am: Dienstag 26.01.2021, 17-19h

Treffpunkt: Fraktion DIE LINKE. im Römer, Eingang über Bethmannstraße 3, Raum 120

Kontakt: (069) 212 462 93; lisa.hahn@dielinke-fraktion.frankfurt.de

 

Zu unserem Spaziergang durch die Grüne Lunge am 23. August gibt es außerdem ein Video, was ihr unter dem folgenden Link findet: https://youtu.be/XGdAOMn_0NA

Ein Mitglied der AG hat uns zudem auf einen Gesetzesentwurf der LINKEN im Bundestag aufmerksam gemacht. Es geht darum, das Grundrecht auf Wohnen in das Grundgesetz aufzunehmen. Der Gesetzesentwurf ist unter folgendem Link zu erreichen: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/164/1916479.pdf

 

 

AG Queer

Jeden 3. Dienstag um 19:00 Uhr trifft sich der Stammtisch der AG Queer.

Nächster Termin: Dienstag 15.09.2020, 19 Uhr Stammtisch (online)

Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/87503323084
Meeting-ID: 875 0332 3084
Schnelleinwahl mobil
+493056795800,,87503323084# Deutschland
+496938079883,,87503323084# Deutschland

Homepage: www.die-linke.lgbt Kontakt: queer@die-linke-hessen.de

 

 

AG Verkehrswende LINKS gedreht

Einen aktuellen Diskussionsbeitrag der AG gibt es hier unter dem Titel „Vorschläge zu einem Verkehrskonzept für Frankfurt am Main“

Kontakt: uwe.bambusch@web.de

 

AG Umwelt und Verkehr (der Fraktion im Römer)

Kontakt: (069) 212 462 93

 

 

— Themengruppen

 

Bündnis Aufstehen-gegen-Rassismus (AgR):

Kontakt: AgR-RheinMain@gmx.de

 

Aufstehen gegen Rassismus im Frankfurter Nordwesten

Kontakt: AGR-ffm-nwst@gmx.de / 069-527918

 

 

Lesekreis Karl Marx: Das Kapital Erster Band

mit Peter Stahn und Walter Lulay ab Oktober.

Was kann uns die Auseinandersetzung und Aneignung einer Schrift aus dem 19. Jahrhundert bringen? Augenscheinlich hat sich die kapitalistische Produktionsweise in den letzten 150 Jahren doch erheblich verändert! Marx bietet selbst ein Argument an, das die Unternehmung lohnenswert sein könnte, um hinter die Geheimnisse der kapitalistischen Produktionsweise  zu gelangen: In seinem Vorwort zum Ersten Band des Kapitals heißt es: »…und es ist der letzte Endzweck dieses Werks, das ökonomische Bewegungsgesetz der modernen Gesellschaft zu enthüllen« (Karl Marx, Das Ka-pital, S. 10, VSA 217).

Anmeldung:

Wer diesem Argument folgen und bei der Lektüre des Kapitals mitmachen will,

meldet sich bitte bis 5. Oktober 2020 per Mail: buero@linke-frankfurt.de  und peter.stahn@t-online.de

Wenn sich genügend Teilnehmer*innen melden, findet am:

Dienstag, 13. Oktober, 18:00 Uhr Erste Sitzung des Lesekreis

im Clubraum 4, DGB-Haus, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77

Danach finden die Treffen vierzehntägig statt: am Dienstag 27.10., 10.11., 24.11. und 08.12.2020 ebenso jeweils um 18 Uhr im Clubraum 4

Voraussetzungen: Damit der Lesekreis klappt, rechnen wir mit mindestens zehn bis zwölf Interessierten. Auch jene, die den Text noch einmal lesen und vertiefen wollen, sind herzlich dazu eingeladen.   Als Textgrundlage wollen wir den von Thomas Kuczinski neu bearbeiteten und herausgegebenen Ersten Band des Kapitals nehmen:

 

 

DIE LINKE. Kreisverband Frankfurt am Main

Allerheiligentor 2-4

60311 Frankfurt am Main

Kontakt: buero@linke-frankfurt.de

Telefon: (069) 97 98 15 46

www.die-linke-frankfurt.de

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

von 14.00 Uhr- 17.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kommentare sind hier geschlossen.

Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.