20.01.2021 DIE LINKE im Nordend – Wir wollen die reichsten 0,7 Prozent zur Kasse bitten, um damit die Kosten der Krise gerecht zu verteilen.

20.01.2021 DIE LINKE im Nordend – Wir wollen die reichsten 0,7 Prozent zur Kasse bitten, um damit die Kosten der Krise gerecht zu verteilen.

20. Januar 2021
/
Comments Closed

Wir wollen die reichsten 0,7 Prozent zur Kasse bitten, um damit die Kosten der Krise gerecht zu verteilen. Für mehr Gerechtigkeit und Solidarität. Trotz Krise wachsen die Privatvermögen und auch die Gewinne der Internetgiganten Amazon, Apple und Google wachsen weiter. Deshalb schlagen wir jetzt eine Abgabe vor, die innerhalb von 20 Jahren 310 Milliarden Euro in den Staatshaushalt spülen, aber weniger als ein Prozent der Bevölkerung betreffen soll. Außerdem brauchen wir eine Digitalsteuer, um bei den Gewinnern der Krise endlich zu mehr Steuergerechtigkeit zu kommen. Mit diesen Mehreinnahmen können dann auch die Städte und Gemeinden finanziell unterstützt werden, um notwendige Investitionen zu tätigen. #SoGehtSolidarisch

Die Kommentare sind hier geschlossen.

Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.