Bitte einsteigen! Nulltarif im ÖPNV – sozial und ökologisch

Bitte einsteigen! Nulltarif im ÖPNV – sozial und ökologisch

15. Februar 2021
/
Comments Closed
Bitte einsteigen! Nulltarif im ÖPNV – sozial und ökologisch

In einer Stadt für Menschen, nicht für Blech, bedarf es einer grundlegenden Abkehr von der automobilzentrierten Stadtplanung, die Fokussierung einer Verkehrsplanung, bei der Rad- und Fußverkehr im Mittelpunkt steht, und der Ausbau des ÖPNV-Angebots sowie der notwendigen Schaffung von mehr Schienenkapazitäten für den Nah- und Fernverkehr.
Mit dem Nulltarif möchten wir einen flächendeckenden ÖPNV mit deutlich besserer Qualität erreichen, einen ÖPNV, den mittelfristig alle Menschen nutzen können, ohne einen Fahrschein kaufen zu müssen. Den Nulltarif wird es nicht umsonst geben; er kann über mehr Steuermittel für den ÖPNV und einer Nahverkehrsabgabe der Unternehmen finanziert werden. Bis der Nulltarif umgesetzt ist, wollen wir die Fahrpreise deutlich senken. Gleichzeitig wollen wir den Verbund aus ÖPNV, Rad- und Fußverkehr stärken.
Hier Bilder von unserer Demo gestern am Freitag, den 12.02., vom Römer zur Hauptwache!

Die Kommentare sind hier geschlossen.

Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.