Kommunalwahl 2021

Frankfurter LINKE und Brillante einig

22. März 2021
/
von c h
/ /
Comments Closed

Frankfurter LINKE und Brillante einig

Nach mehreren Gesprächen mit Luigi Brillante herrscht Einigkeit. Luigi Brillante wird der Frankfurter Linksfraktion im Römer beitreten. Der Frankfurter Kreisvorsitzende Axel Gerntke erklärt: „Luigi Brillante war bereits in der vorletzten Legislaturperiode Mitglied der Linksfraktion. Unsere guten Erfahrungen und auch die aktuellen Gespräche haben den Kreisvorstand einhellig bewogen, der Linksfraktion zu empfehlen, Luigi Brillante als Fraktionsmitglied aufzunehmen.“

Luigi Brillante erklärt: „Ich freue mich darauf, als Bestandteil der Linksfraktion die Politik für Frankfurt mitzugestalten.“

Der Kreisvorstand der LINKEN gehe – nach Rücksprache mit den Spitzenkandidat*innen, Dominike Pauli und Michael Müller –  davon aus, dass Luigi Brillante im Rahmen der Konstituierung der neuen Fraktion aufgenommen werde. Damit seien die arithmetischen Voraussetzungen für die Bildung von „Grün- Rot- Rot“ gegeben. „Inhaltlich stehen für uns die sozialökologische Verkehrswende und eine Mietenpolitik für die unteren und mittleren Einkommen im Mittelpunkt“, erläuterte Gerntke.

 

Mehr lesen

Frankfurt braucht einen echten Politikwechsel – DIE LINKE ist bereit

17. März 2021
/
von c h
/ /
Comments Closed

DIE LINKE.Frankfurt

Pressemitteilung

FFM | 17.03.2021.

Frankfurt braucht einen echten Politikwechsel – DIE LINKE ist bereit

Nach der Kommunalwahl: Kurswechsel für die Mehrheit der Frankfurter*innen statt schwarz-grünem Weiter-so

Am gestrigen Dienstag hat der Frankfurter Kreisvorstand der Partei DIE LINKE über die Ergebnisse der Kommunalwahl vom 14. März und über das weitere Vorgehen beraten. Zunächst stand dabei die Auswertung der Zwischenergebnisse im Mittelpunkt: „Wenn es bei den aktuellen Zahlen bleibt, haben wir unser Ergebnis von 2016 gehalten und in absoluten Stimmen zugelegt“, erklärt Janine Wissler, Kreisvorsitzende der Frankfurter LINKEN. „Im Wahlkampf und in unserer Arbeit der letzten fünf Jahre haben wir die katastrophale Explosion der Mieten in Frankfurt in den Fokus genommen und für mehr bezahlbaren Wohnraum gekämpft. Auch haben wir uns für einen Nulltarif in Bus und Bahn und für eine sozial gerechte Besteuerung von Konzernen eingesetzt.“

Kreisvorsitzender Axel Gerntke ergänzt: „Diese Schwerpunktsetzung sehen wir durch das gute Ergebnis bestätigt. Wir danken sehr herzlich unseren engagierten Wahlkämpfer*innen und allen, die uns gewählt haben!“

Angesichts der Zwischenergebnisse liegt eine rot-rot-grüne Mehrheit in der Stadtverordnetenversammlung weiter im Bereich des Möglichen. „Für einen echten Politikwechsel in Frankfurt stehen wir als LINKE bereit“, erklärt dazu Dominike Pauli, Spitzenkandidatin der LINKEN zur Kommunalwahl. „Die Voraussetzung dafür ist ein radikaler Kurswechsel gegenüber der desaströsen schwarz-rot-grünen Bilanz. Wir stehen für die Umsetzung des Mietentscheids mit bezahlbarem Wohnraum in öffentlicher Hand, für eine Politik der sozialen Gerechtigkeit und für eine ökologische Verkehrswende. Klar ist: Kürzungspolitik oder Privatisierungen sind mit uns nicht zu machen.“

„Die Grünen müssen sich nun entscheiden: Wollen sie ein schwarz-grünes Weiter-so oder eine sozial-ökologische Politik für die Mehrheit der Frankfurter*innen?“, so abschließend Michael Müller, Spitzenkandidat der LINKEN. „In jedem Fall kämpft DIE LINKE auch nach der Wahl weiter für ein solidarisches Frankfurt. Mit Druck von unten können wir gemeinsam eine andere Politik durchsetzen.“

 

Mehr lesen

LINKE wählen! Veranstaltung mit Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow

11. März 2021
/
von c h
/ /
Comments Closed
Online: Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow im Livestream
Donnerstag, 11. März 2021, 20:00 Uhr
 

LINKE wählen! Veranstaltung mit Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow

Wir freuen uns, dass unsere beiden neu gewählten Parteivorsitzenden Janine Wissler und Susanne-Hennig-Wellsow uns im Endspurt des Kommunalwahlkampfes unterstützen. Wir hätten gerne eine große Veranstaltung auf einem Platz organisiert, verlagern diese aber nun in den digitalen Raum. Mit Susanne und Janine diskutieren wir kommunalpolitische und bundespolitische Themen und freuen uns auf einen interessanten Abend.

Fragen können vorher gestellt werden: Einfach eine Mail schreiben an  

Die Veranstaltung wird gestreamt über die Kanäle des Landesverbandes bei facebook und youtube

Und immer daran denken: Am 14. März DIE LINKE wählen.

 

Im Livestream: https://www.youtube.com/user/linkehessen

oder https://www.facebook.com/DieLinkeHessen

 

Donnerstag 11.03.2021, 20:00 Uhr

 

Mehr lesen
Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.