Stadtpolitik

Kommunale Gesundheits- und Sozialpolitik muss sich um alle Menschen kümmern!

11. April 2017
/ / /
Comments Closed
Kommunale Gesundheits- und Sozialpolitik muss sich um alle Menschen kümmern. Wer eine ärztliche Behandlung benötigt, muss diese schnell und ortsnah erhalten. Wer ein Familienmitglied pflegt oder selbst Pflege benötigt, darf nicht allein gelassen werden. Werdende Eltern müssen vor, während und nach der Geburt unterstützt werden.
Wie sieht es in Frankfurt aus?
Dünne Versorgung in den Stadtrandgebieten
– Häusliche Pflege unzureichend
– Hebammen? Fehlanzeige!
Druck machen – Mitentscheiden
Auf der Sitzung des Ausschusses für Soziales und Gesundheit am 27. April um 17 Uhr im Sitzungssaal Haus Silberberg (Zugang über Bethmannstraße 3) wird DIE LINKE im Römer den Hebammenmangel auf die Tagesordnung setzen. Während der Sitzung könnt ihr euch zu diesem Thema ebenfalls zu Wort melden.
Mehr lesen
Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.