Nordend

„EU- Ein Friedensprojekt?“

6. Mai 2019
/
von c h
/
Kategorie: Nordend
/
Comments Closed

„EU- Ein Friedensprojekt?“

Eine Diskussionsveranstaltung der Stadtteilgruppe Nordend.

Mit Dr. Ulrich Wilken (MdL, DIE LINKE)

Im Jahr 2012 hat die EU den Friedensnobelpreis erhalten. Doch wird sie ihrer Rolle als Friedensstifter und Vermittler gerecht? Viele EU-Staaten treiben ihre militärische Aufrüstung voran und verfolgen das Ziel einer „strategisch autonomen“ EU. Gelingen soll das mit einem milliardenschweren und rechtlich nicht zulässigen Europäischen Verteidigungsfonds. Welche Konsequenzen wird innen- wie auch außenpolitisch der Ausbau einer »Verteidigungsunion« oder »Militärunion« mit eigenständiger Militärpolitik haben? Diese Fragen wollen wir gemeinsam mit Ulrich Wilken (MdL, DIE LINKE) diskutieren und über Wege sprechen, Krisenherden vorzubeugen, indem das Übel an der Wurzel bekämpft wird.

 

Montag 06.05.2019, 19:00 Uhr

Haus der Volksarbeit e.V.

Eschenheimer Anlage 21, 60318 ffm

Mehr lesen
Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.