Ein Raum für die Demokratie? Wie weiter mit der Paulskirche?

Ein Raum für die Demokratie? Wie weiter mit der Paulskirche?

26. April 2022
/
Comments Closed
Di
26
Apr
Since June 2016 you need to have a valid API key enabled to display Google maps, see plugin settings

Diskussion: Von „der Wiege der deutschen Demokratie“ bis hin zum Symbol des „antifaschistischen Neuanfangs“ – ohne Zweifel ist die Paulskirche ein geschichtsträchtiger Ort.

19:30h bis 21:30h

Ort: Haus am Dom

Domplatz 3 FFM

Veranstalter: Haus am Dom; in Kooperation mit Rosa Luxemburg Stiftung; Verein gegen Vergessen – für Demokratie e.V

Diskussion: Ein Raum für die Demokratie? Wie weiter mit der Paulskirche?

Von „der Wiege der deutschen Demokratie“ bis hin zum Symbol des „antifaschistischen Neuanfangs“ – ohne Zweifel ist die Paulskirche ein geschichtsträchtiger Ort. Welche Rolle kann er zur Stärkung von Demokratie und Partizipation spielen?   U. a. mit:

  • Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Netzwerk Paulskirche – Demokratie im Kommen
  • Dr. Ina Hartwig, Kulturdezernat Frankfurt
  • Rainer Lehmann, Autor des Buches „Wem gehört die Paulskirche?“

Veranstalter: Haus am Dom; in Kooperation mit Rosa Luxemburg Stiftung; Verein gegen Vergessen – für Demokratie e.V.;  Platzreservierung erforderlich, Eintritt frei Mehr hier: https://hausamdom-frankfurt.de/beitrag/26422-1930-2130-uhr-ein-raum-fuer-die-demokratie-wie-weiter-mit-der-paulskirche/

 

Dienstag 26.04.2022, 19:30-21:30 h

im Haus am Dom, Domplatz 3, FFM

Zurück zur Übersicht

Die Kommentare sind hier geschlossen.

Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.