Eliten gefährden die Demokratie – Diskussionsveranstaltung mit Prof. Dr. Michael Hartmann

  • Liederabend ‚Die Waffen nieder‘ 

    12. Juni 2022
    8. Mai   Liederabend ‚Die Waffen nieder‘  Peace now   Lieder und Szenen zum Thema, inspiriert von dem gleichnamigen Buch der Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner;  Gesang: Gabrie

    Hülya-Tag 2022

    29. Mai 2022
    Hülya-Tag 2022 Gedenkveranstaltung auf dem Hülya-Platz in Bockenheim. Beginn 14 Uhr: mit anschließender Demonstration durch die Leipziger Straße zum Campus Bockenheim >> Flyer Hülya-Tag 202

    Frankfurter LINKE unterstützt Janine Wissler!

    16. Mai 2022
    Pressemitteilung | Frankfurt | 16.05.2022   Frankfurter LINKE unterstützt Janine Wissler!   Die Mitglieder der LINKEN in Frankfurt sprachen sich letzten Samstag in ihrer Kreismitgliedervers

    1. Mai 2022 Tag der Arbeit in Frankfurt

    1. Mai 2022
    Wir treffen uns um 10:30 Uhr an der Ecke Katharinenkirche |||    Dank und Aner-kennung für die Beschäftigten der systemrelevanten Berufe! Respekt, Toleranz, Solidarität & Demokratie für Alle

Eliten gefährden die Demokratie – Diskussionsveranstaltung mit Prof. Dr. Michael Hartmann

21. Februar 2019
/
Comments Closed
Do
21
Feb
Since June 2016 you need to have a valid API key enabled to display Google maps, see plugin settings

Die Rödelheimer Stadtteilgruppe die farbechten – DIE LINKE lädt gemeinsam mit dem Kreisverband DIE LINKE Frankfurt zu einer Diskussionsveranstaltung mit Prof. Dr. Michael Hartmann (TU Darmstadt) ein.

19:00 bis 22.00

Rödelheimer Vereinsringhaus (Friedel-Schomann-Weg 7; 60489 Frankfurt-Rödelheim)

Der renommierte Soziologe Michael Hartmann schildert in seinem jüngsten Buch „Die Abgehobenen” (2018) sehr anschaulich, wie sich die Eliten in Deutschland in den letzten Jahren immer mehr vom Rest der Gesellschaft abgeschottet haben. In der Exklusivität und sozialen Homogenität der Eliten in Medien, Politik und Wirtschaft sieht Hartmann einen wesentlichen Grund für die Durchsetzung der neoliberalen Politik in Deutschland und großen Teilen der EU. Diese Politik, die ausschließlich den Interessen der Reichen dient, hat in vielen europäischen Ländern zu massiven sozialen Spannungen geführt und trägt zum Erstarken rechtspopulistischer Parteien bei. Damit gefährden die Eliten die Demokratie. Um der Politikverdrossenheit und dem Rechtspopulismus entgegenzutreten fordert Hartmann daher eine „durchgreifende Erneuerung der Parteien des linken Spektrums und eine daraus resultierende massive soziale Öffnung der politischen Elite.”

 

Gemeinsam mit dem Autor wollen wir danach fragen, wie eine zeitgemäße linke Eliten-Kritik aussehen kann. Dabei sollen auch politische Forderungen diskutiert werden, die zu einer Öffnung der politischen Elite beitragen können und mit dem neoliberalen Dogma brechen. Nicht zuletzt vor den anstehenden Wahlen des europäischen Parlaments, bei denen einmal mehr ein massiver Erfolg des Rechtspopulismus droht, erhoffen wir uns eine gewinnbringende Diskussion über die Zukunft linker Politik in Deutschland und der EU.

www.die-linke-roedelheim.de

Zurück zur Übersicht

Die Kommentare sind hier geschlossen.

Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.