Filmaufführung „Der Hauptankläger im Ausschwitzprozess“

Filmaufführung „Der Hauptankläger im Ausschwitzprozess“

17. Mai 2019
/
Comments Closed
Fr
17
Mai

Eine Antifaschistische Filmreihe von linksjugend[solid] ffm und dielinke.SDS Frankfurt.

Einlass 18 Uhr – Filmbeginn 19:00 Uhr!

Filmaufführung „Der Hauptankläger im Ausschwitzprozess“

Eine Antifaschistische Filmreihe von linksjugend[solid] ffm und dielinke.SDS Frankfurt.

Einlass 18 Uhr – Filmbeginn 19:00 Uhr!

Der Politthriller, der auf wahren Gegebenheiten beruht und im Nachkriegsdeutschland spielt, zeigt entscheidende Jahre des Frankfurter Generalstaatsanwalts Fritz Bauer bei seiner Arbeit, Verantwortliche der NS-Verbrechen vor Gericht zu stellen, insbesondere den Organisator des Holocaust, Adolf Eichmann, zu fassen und nach Deutschland zu holen.

Einleitend zum Film wird Dr. Katharina Rauschenberger (Fritz-Bauer-Institut) kurz referieren und im Anschluss die Diskussions- und Fragerunde mitbegleiten.

Kommt vorbei, schaut mit uns und diskutiert mit uns!

 

Freitag 17.05.2019, ab 18:00 Uhr

Goethe Universität FFM -- Campus Westend

IG Farben Gebäude;  Raum 411 (Erdgeschoss)

am Norbert-Wollheim-Platz 

Zurück zur Übersicht

Die Kommentare sind hier geschlossen.

Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.