Filmvorführung „Der markgerechte Mensch“

  • Liederabend ‚Die Waffen nieder‘ 

    12. Juni 2022
    8. Mai   Liederabend ‚Die Waffen nieder‘  Peace now   Lieder und Szenen zum Thema, inspiriert von dem gleichnamigen Buch der Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner;  Gesang: Gabrie

    Hülya-Tag 2022

    29. Mai 2022
    Hülya-Tag 2022 Gedenkveranstaltung auf dem Hülya-Platz in Bockenheim. Beginn 14 Uhr: mit anschließender Demonstration durch die Leipziger Straße zum Campus Bockenheim >> Flyer Hülya-Tag 202

    Frankfurter LINKE unterstützt Janine Wissler!

    16. Mai 2022
    Pressemitteilung | Frankfurt | 16.05.2022   Frankfurter LINKE unterstützt Janine Wissler!   Die Mitglieder der LINKEN in Frankfurt sprachen sich letzten Samstag in ihrer Kreismitgliedervers

    1. Mai 2022 Tag der Arbeit in Frankfurt

    1. Mai 2022
    Wir treffen uns um 10:30 Uhr an der Ecke Katharinenkirche |||    Dank und Aner-kennung für die Beschäftigten der systemrelevanten Berufe! Respekt, Toleranz, Solidarität & Demokratie für Alle

Filmvorführung „Der markgerechte Mensch“

31. Januar 2020
/
Comments Closed
Fr
31
Jan
Since June 2016 you need to have a valid API key enabled to display Google maps, see plugin settings

Eine Veranstaltung der Sozialistische Linke Frankfurt.

19:00 Uhr

Ort: im Partreibüro

Allerheiligentor 2 - 4 (Tram 11/14/18 od. S-Bahn Ostendstraße)

Veranstalter: SL Frankfurt

Filmvorführung „Der markgerechte Mensch“

Eine Veranstaltung der Sozialistische Linke Frankfurt.

Die SL Frankfurt lädt alle GenossInnen zur Filmvorführung „Der markgerechte Mensch“ ins Parteibüro ein. Die Macher von „Der markgerechte Patient“ haben sich diesmal mit der deregulierten Arbeitswelt und ihren Folgen beschäftigt. Was macht es aus den Menschen, wenn sie sich jederzeit marktgerecht profilieren müssen? Und was wird dabei aus unserer Gesellschaft?

Die Filmvorführung wendet sich an alle Aktiven aus der Partei. Im Anschluss wollen wir diskutieren, ob sich der Film für eine Tournee durch die Stadtteilgruppe eignet, in welchem Rahmen man ihn dort präsentieren kann und wie man die Veranstaltungen bewerben kann. Wer mehr wissen will, finden INFOS HIER !

 

Freitag 31.01.2020, 19:00 Uhr

im Partreibüro, Allerheiligentor 2 - 4

(Tram 11/14/18 od. s-Bahn Ostendstraße)

Zurück zur Übersicht

Die Kommentare sind hier geschlossen.

Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.