Gewaltprävention für Frauen*

Gewaltprävention für Frauen*

10. März 2021
/
Comments Closed
Mi
10
Mrz

Die Bedeutung der Istanbul-Konvention. Eine Veranstaltung mit Martina Guth (DIE LINKE.Offenbach, Listenplatz2) und Martina van Holst (DIE LINKE. Frankfurt)

18:30 UHR

Gewaltprävention für Frauen*

Die Bedeutung der Istanbul-Konvention

 

Die in Deutschland seit 2018 in Kraft getretene Istanbul- Konvention soll Gewalt gegen Frauen* und Mädchen* bekämpfen und verhüten. Wir wollen den Stand der Umsetzung in der Praxis, insbesondere auf kommunaler Ebene betrachten.

Unsere Referent*innen:

Martina van Holst hat im Rahmen ihrer Bachelorarbeit zur Umsetzung der Istanbul-Konvention bei der Unterbringung vor Gewalt geflüchteter Frauen* aufkommunaler Ebene geforscht.

Marion Guth (Listenplatz 2) ist Stadtverordnete und Mitglied der Kommission zur gesellschaftlichen Gleichstellung der Frau. Sie stellt uns die aktuelle Situation und die Diskussionen zu dem Thema in der Stadtverordnetenversammlung dar. Wir wollen diskutieren und die bisherigen Schutzmaßnahmen reflektieren auch mit Blick auf die Frage, welche Handlungsoptionen zur Prävention der Gewalt an Frauen* es gibt und wie diese ermöglicht werden können.

 

Eine Online-Veranstaltung via ZOOM:

Meeting-ID: 94314686182

Kennwort: 252568

 

Mittwoch 10.03.2021, 19:00 Uhr

Zurück zur Übersicht

Die Kommentare sind hier geschlossen.

Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.