„Kein Trommeln für den Krieg!“ „Kein Werben fürs Sterben!“

„Kein Trommeln für den Krieg!“ „Kein Werben fürs Sterben!“

9. März 2020
/
Comments Closed
Mo
09
Mrz
Schönstraße 28 (Nähe Ffm Hbf.)

Aktionsberatung: Mobilisierung für den Protest gegen die Bundeswehr auf dem Hessentag

19:00 Uhr

Ort: Bildungsraum Schönstraße

Schönstraße 28 (Nähe Ffm Hbf.)

„Kein Trommeln für den Krieg!“
„Kein Werben fürs Sterben!“

Bis Ende 2020 soll die „Handlungsfähigkeit“ der Bundeswehr, insbesondere für größere Auslandseinsätze, deutlich erhöht werden. Andernfalls  würden Deutschland "verzwergen“ – so die Verteidigungsministerin.
Dazu  gehört auch, dass die Bevölkerung endlich dazu gebracht wird, die Militarisierung der Außenpolitik für richtig zu halten. 
Das Volksfest „Hessentag“ (5.-14.6.2020)  soll deshalb auch in diesem Jahr von der Bundeswehr als Propagandabühne für ihr tödliches Geschäft, für Auslandseinsätze und Aufrüstung missbraucht werden -  nicht zuletzt am sogenannten „Tag der Bundeswehr“ am 13. Juni 2020.
Dieser Militarisierung der Gesellschaft wollen wir entgegentreten und dagegen demonstrieren!

Wir laden deshalb alle Interessierten ein zur

Aktionsberatung:
Mobilisierung für den Protest gegen die Bundeswehr auf dem Hessentag

Montag, 9. März, 19:00 Uhr
Bildungsraum Schönstraße
Schönstraße 28 (Nähe Ffm Hbf.)

 

Aufruf des Bündnisses „Friedlicher Hessentag“
https://www.friedlicher-hessentag.de/index.php?/aufruf

 

 

Zurück zur Übersicht

Die Kommentare sind hier geschlossen.

Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.