Kundgebung: Für mehr Personal im Krankenhaus

Kundgebung: Für mehr Personal im Krankenhaus

24. Juni 2022
/
Comments Closed
Fr
24
Jun

Anschließend Demo zum DGB-Haus ; organisiert von Frankfurter Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus.  

ab 17 Uhr

Ort: Uniklinik Frankfurt | Haupteingang

Kundgebung: Für mehr Personal im Krankenhaus

 

Anschließend Demo zum DGB-Haus; organisiert von Frankfurter Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus.  

>> Flyer+Aufruf (pdf)!

 

AUFRUF: Mehr von uns ist besser für alle

Demonstration für mehr Personal im Krankenhaus

 

Liebe Frankfurterinnen und Frankfurter,

die Corona-Pandemie hat die jahrelangen Fehlentwicklungen im Gesundheitswesen öffentlich sichtbar gemacht. In den Krankenhäusern fehlte es schon vor der Pandemie in sämtlichen Bereichen an Personal. Die Beschäftigten arbeiten am Limit und gefährden dabei ihre eigene Gesundheit.

Am Universitätsklinikum Frankfurt wollen sie das nicht länger hinnehmen. Pflegekräfte, Therapeut*innen, Beschäftigte aus den Laboren, der Radiologie, Diagnostik und Teile der Verwaltung fordern bessere Arbeitsbedingungen per Tarifvertrag. Sie tun das für sich – und für uns alle. Denn eine gute Versorgung hängt maßgeblich davon ab, ob genug Personal zur Verfügung steht.

Mit ihrer Forderung nach einem Tarifvertrag Entlastung knüpfen die Beschäftigten in Frankfurt an erfolgreiche Tarifbewegungen an der Berliner Charité, an der Uniklinik Mainz und anderswo an. Dort haben die Kolleg*innen personelle Mindestbesetzungen durchgesetzt, sowie einen Belastungsausgleich bei Arbeit in Unterbesetzung. Dafür waren teilweise wochenlange Streiks nötig.

In einer solchen Auseinandersetzung geht es immer auch darum, das Gesundheitswesen nicht den Profitinteressen zu unterwerfen und Gesundheitsleistungen nicht zur Ware zu degradieren. Über die konkreten Tarifforderungen hinaus setzen wir uns für ein Gesundheitssystem in öffentlicher Hand ein, das nicht über Fallpauschalen, sondern über die Finanzierung realer Bedarfe gesteuert wird.

Das Frankfurter Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus ruft alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, die Beschäftigten der Uniklinik in ihrem Kampf für mehr Personal und Entlastung zu unterstützen. Denn wir alle sind darauf angewiesen, wenn nötig im Krankenhaus gut versorgt zu werden. Die Klinikleitung ist verpflichtet, die Gesundheit der Beschäftigten durch gute Arbeitsbedingungen zu schützen. Die Landesregierung trägt Verantwortung dafür, im landeseigenen Universitätsklinikum für eine bedarfsgerechte Personalausstattung zu sorgen. Um das deutlich zu machen, rufen wir alle Bürgerinnen und Bürger auf zur

 

Freitag 24.06.2022, 17 Uhr

Uniklinikum Frankfurt, Haupteingang

Abschluss am Gewerkschafthaus

 

VisdP: Frankfurter Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus, Hilke Sauthof-Schäfer

Zurück zur Übersicht

Die Kommentare sind hier geschlossen.

Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.