„Oktober 1917 – Oktober 2017. 100 Jahre Oktoberrevolution – Petrograd, Athen, Berlin. Die Linke an der Macht. Traditionen und Perspektiven der Veränderung.“

  • Wir grillen die soziale Kälte

    5. Oktober 2022
    Mittwoch 05.10.2022, 16-18h:  Aktion in Rödelheim >> Zehntmarkweg 24-28  // Rückseitig S-Bahn Rödelheim Samstag  08.10.2022, 16-18h:  Aktion in Hausen                  >

    Ebbelangts #2 Gemeinsam gegen Krieg und Krise!

    1. Oktober 2022
        Los geht es am Merianplatz; danach Demo mit Zwischenkundgebung vor Mainova / Ecke Stiftstraße. Abschluss auf dem Rathenauplatz Mehr Infos:  @ twitter/ebbelangtsffm    @ instagram/eb

    Warnstreik an der Uniklinik Frankfurt!

    29. September 2022
    Warnstreik an der Uniklinik Frankfurt! Solidarität mit den Beschäftigten. >> Demonstration am 29. + 30.Sept. jeweils 8:30h ab Haupteingang!  

    Linker Bar-Abend

    24. September 2022
        Kommt gern vorbei, trinkt mit uns und vernetzt euch – ihr seid herzlich eingeladen! Für Getränke und Knabberkram ist gesorgt. 😉

„Oktober 1917 – Oktober 2017. 100 Jahre Oktoberrevolution – Petrograd, Athen, Berlin. Die Linke an der Macht. Traditionen und Perspektiven der Veränderung.“

21. Oktober 2017
/
Comments Closed
Sa
21
Okt
Sa
21
Okt
Since June 2016 you need to have a valid API key enabled to display Google maps, see plugin settings

Diskussionsveranstaltung

18:00

Theater TITANIA, Basaltstr. 23, Frankfurt Bockenheim

Diskussionsveranstaltung: „Oktober 1917 – Oktober 2017. 100 Jahre Oktoberrevolution –

Petrograd, Athen, Berlin. Die Linke an der Macht. Traditionen und Perspektiven der Veränderung.“

Die Verknüpfung eines kulturellen Beitrags des Schauspiel Ensemble ("Das Drama Rosa Luxemburg") mit der Diskussion (u.a. mit Giorgos Chondros, Vorstandsmitglied SYRIZA und Susanne Henning-Wellsow, Landes- und Fraktionsvorsitzende DIE LINKE, Thüringen) zu linken Machtperspektiven, dürfte eine interessante Kombination werden. Weiteres im Anhang.

Eine gemeinsame Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Hessen mit dem Freien Schauspiel Ensemble TITANIA Frankfurt http://freiesschauspiel.de/programm/spielplan/rosa-luxemburg-stiftung

Zurück zur Übersicht

Die Kommentare sind hier geschlossen.

Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.