FRANKFURTER WAHLOPOLY VOR DEN BUNDESTAGSWAHLEN

FRANKFURTER WAHLOPOLY VOR DEN BUNDESTAGSWAHLEN

5. September 2017
/
Comments Closed
Di
05
Sep
Gewerkschaftshaus, Wilhelm-Leuschner-Str 69-77

Mit dabei sind Bettina M. Wiesmann (CDU), Dr. Oliver Strank (SPD), Achim Kessler (Die Linke) und Omid Nouripour (B'90/Die Grünen). Die vier mutigen Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich den Fragen einer mehrköpfigen gewerkschaftlichen Jury und des Publikums und würfeln auf einem Spielfeld um die Wette. Geleitet wird das Spiel von Philipp Jacks (DGB Frankfurt).

18:00

Gewerkschaftshaus, Wilhelm-Leuschner-Str 69-77

Doch werden hier keine Häuser und Hotels gebaut, sondern Fragen etwa zu Wirtschaftspolitik, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik, Bildungspolitik beantwortet. Wer gewinnt muss jede*r selbst entscheiden. Doch eins ist klar: Hier wird nicht dadurch gepunktet, allen anderen das Geld abzunehmen, sondern damit möglichst klare und schlüssige Antworten auf politische Fragen zu geben. Wir sind bereits gespannt, wer am meisten überzeugt.

 

Sei dabei und seien Sie dabei, wenn es am 5. September zur Sache geht in einer Vorwahlveranstaltung jenseits der üblichen Podiumsdiskussionen!

 

Wir freuen uns auf Ihre und Eure Teilnahme – und vielleicht auch eine eigene Publikumsfrage!

 

Facebook-Veranstaltung zum Teilen und Freunde einladen:

https://www.facebook.com/events/126601104629630

Zurück zur Übersicht

Die Kommentare sind hier geschlossen.

Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.