Wir sind mehr wert!

Wir sind mehr wert!

4. Mai 2020
/
Comments Closed
Mo
04
Mai
https://us02web.zoom.us/j/88543196538

Zur Lage in den Kliniken und im Handel

20:00 Uhr

Ort: Online Videokonferenz

https://us02web.zoom.us/j/88543196538

Wir sind mehr wert!

Zur Lage in den Kliniken und im Handel

 

Eine Online-Veranstaltung von DIE LINKE.FFM. Zum Download !

 

Wer hält den Laden am Laufen? Die Coronavirus-Pandemie stellt die Welt vor eine bisher ungekannte Herausforderung. Gerade die Sektoren der Daseinsvorsorge, wie Lebensmittel- und Gesundheitsversorgung, stehen Im Zentrum des Sturms. Auf einmal werden auch hierzulande Berufsgruppen, die jahrelang unter niedriger Bezahlung und schlechten Arbeitsbedingungen zu leiden hatten, von der Politik als „systemrelevant“ erkannt. Doch bisher scheint es bei symbolischem Dank zu bleiben. Wir wollen mit Menschen, die den Laden am Laufen halten, sprechen und hören, wie sie die Lage im Gesundheitswesen und im Einzelhandel erleben und was ihre Wünsche und Forderungen sind. Nach den Inputs unserer drei Referent*innen wird es eine gemeinsame Diskussion geben.

Unsere Referent*innen an diesem Abend sind:

Farina Kerekes ist Einzelhandelskauffrau aus Essen. Sie machte sich in einem Tweet Luft über mangelnden Gesundheitsschutz und unsolidarisches Kundenverhalten an ihrem Arbeitsplatz und wurde daraufhin von verschiedenen überregionalen Medien interviewt. Die Aufmerksamkeit hat sie genutzt, um politische Forderungen zu platzieren und daraufhin eine Petition Namens #Handelsaufstand zu starten.

Uwe Richtmann ist Vorsitzender des Personalrats an der Uniklinik Frankfurt und Mitinitiator einer Petition von Beschäftigten der Klinik für bessere Arbeitsbedingungen – dem Frankfurter Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus. Er berichtet von ihren Erfahrungen in der Pflege in Zeiten von Corona und die weiter zurückreichenden Ursachen für den Pflegenotstand. Zur Petition hier !

 

Teilnahme an der Veranstaltung über den Link:

https://us02web.zoom.us/j/88543196538 ,, Meeting-ID: 885 4319 6538

Eine ausführliche Anleitung zur Teilnahme findet Ihr HIER !

Zudem ist eine Einwahl per Telefon möglich: 030-56795800 oder 069-50502596,, 88543196538#

 

Montag 04.05.2020, 20:00 Uhr

Online-Veranstaltung per Zoom.

 

Zurück zur Übersicht

Comments are closed.

Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.