Nordend

WER SIND WIR?

 

Hallo, wir sind die Stadtteilgruppe Nordend! Unsere Gruppe im Viertel zwischen Eschersheimer Landstraße, Sandweg und Alleenring unterwegs. Hier setzen wir uns für einen bezahlbaren, solidarischen und klimafreundlichen Stadtteil ein, der auch für alte und arme Menschen, Familien mit Kindern, Menschen mit Behinderungen und People of Color lebenswert und zugänglich ist. Martina van Holst und Andrea Pitz – unsere Mitglieder im OBR3 – tragen unsere linken Forderungen erfolgreich in das lokale Parlament.

 

WAS WOLLEN WIR?

 

Seit Jahren explodieren die Mieten in Frankfurt, vor allem in zentralen Stadtteilen wie im Nordend. Wir halten dagegen, indem wir bspw. Leerstände kritisieren oder im Ortsbeirat 3 beantragen, dass die Stadt Frankfurt ihr Vorkaufsrecht nutzt, um Häuser weiterhin bezahlbar zu vermieten. Auch der Verkehr ist im Nordend ein wichtiges Thema – in so einem dicht besiedelten Stadtteil wie unserem müssen Fußgänger:innen und Fahrradfahrer:innen den Vorrang haben! Wir kämpfen dafür, dass das Nordend ein Stadtteil für alle ist, in dem auch Kinder, Menschen mit weniger Geld oder Menschen mit Behinderungen Raum haben.

In der Stadtteilgruppe geht es um diese Themen direkt vor der Haustür, wir diskutieren aber genauso über größere Entwicklungen in der Partei und in der Politik.

UNSERE TERMINE:

Unsere Stadtteilgruppe trifft sich an jedem 2. Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr bei der AWO Nordend (Eckenheimer Landstraße 93). Danach gibt’s noch ein gemütliches Beisammensein für alle, die möchten.

Du hast Zeit und Lust, mal vorbeizuschauen und unsere Gruppe kennenzulernen, oder sogar bei uns aktiv zu werden? Dann schreib‘ uns gern eine kurze Mail, damit wir Dich auch ggf. über veränderte Termine und Treffpunkte informieren können.

Du erreichst uns unter uwe.bambusch@web.de, über die Mail-Adresse des Kreisverbandes oder auf   twitter @LinkeFFMNordend  in   Facebook! und auf Instagram @dielinkenordend)

Mehr zur Arbeit unserer beiden Mitglieder im Ortsbeirat 3 findet ihr auf der Homepage der Römerfraktion!

Die Kommentare sind hier geschlossen.

Wir benutzen aus technischen Gründen einige wenige Cookies. (Keine Werbung, kein externes Tracking.) Durch die Nutzung der Seiten stimmst Du dem zu.